jugendinfo

wienXtra-jugendinfo - infos, beratung, tickets, eu-programm jugend in aktion, mobile info

JUGENDnews 21.07.2011

Aktuelle Infos zum EU-Programm JUGEND in AKTION (2007-2013).  

(c) Stefan Kuehne

1. Allgemeine Infos

Noch 42 Tage bis...

...zur nächsten Antragsfrist für JUGEND in AKTION. D. h. fristgerecht bis 1. September 2011 müssen Förderanträge bei der Österreichischen Agentur JUGEND in AKTION einlangen. Alle Infos und Beratung gibt es in der wienXtra-jugendinfo bei Melanie Pichler (01/4000-84083). 
ACHTUNG: Die Aktion 4.3 Ausbildung und Vernetzung ist bereits ausgeschöpft. Eine Antragstellung ist erst wieder mit 1. November 2011 sinnvoll.

Finanzrahmen für 2014-2020 vorgestellt

Die Europäische Kommission hat ihren Vorschlag für den mehrjährigen Finanzrahmen (2014-2020) vorgestellt. Er sieht ein vereinheitlichtes Bildungsprogramm unter dem Titel "Education Europe" vor und umfasst einen Budgetrahmen von mehr als 15 Mrd. Euro. Neben Bildung ist Sport ein zukünftiger Schwerpunkt.   
Mehr unter: Jugendpolitik in Europa

The Power of Volunteering

Im neuen Coyote Magazine (No. 17, Juli 2011) dreht sich alles rund ums Thema Freiwilligenarbeit. Der Beitrag "The art of Volunteering" gibt Einblicke in die Welt von Mimmi, Keti, Jose und Miwa. Alle Vier sind gerade als Volunteers in Wien.
Zum Nachlesen unter: Youth Partnership

2. Ausschreibungen für junge Menschen

Global Youth Summit 2011

Beim 6. Global Youth Summit werden junge Entrepreneurs, AktivistInnen und Volunteers aus der ganzen Welt zusammenkommen, um sich auszutauschen und zukünftige Projektideen zu entwickeln. Die Themen reichen von AIDS/HIV, Bildung bis Menschenrechte.
Wann: 13.-19. November 2011
Wo: High Wycombe/England  
Teilnehmen können: junge Menschen im Alter von 16 bis 19 Jahren
Bewerbungsfrist: 24. Juli 2011
Mehr Infos unter: Global Changemakers

Youth Taking Action for the Earth - YTAE

Der WWF koordiniert mit YTAE ein Netzwerk von jungen Menschen, die sich für einen nachhaltigen Umgang mit der Erde einsetzen. Für die TeilnehmerInnen organisiert der WWF 5 Trainings während des Schuljahres. Wenn du Teil dieses Netzwerkes werden willst, kannst du dich jetzt anmelden.
Anmeldefrist: 2. September 2011
Mehr Infos unter: WWF - YTAE 

(c) Eva Floigl

3. Internationale Wettbewerbe

Fotowettbewerb zum Welttourismustag

Unter dem Motto "Tourismus verbindet Kulturen" hat das bmwfj gemeinsam mit der WKO einen Fotowettbewerb zum Welttourismustag (27. September 2011) ausgeschrieben. Zu gewinnen gibt es zwei Wochenend-Reisen in Österreich.
Teilnehmen können: SchülerInnen und Studierende im Bereich Fotografie
Einsendeschluss: 31. Juli 2011
Mehr Infos unter: bmwfj - Welttourismustag

Internationaler Kurzgeschichten Wettbewerb

Mit einer Kurzgeschichte (max. 2.500 Wörter) zum Thema interkultureller Dialog, Partizipation und Demokratie in Euro-Mediteranen Ländern kannst du bei "A Sea of Words" mitmachen. Die AutorInnen der 20 besten Geschichten werden im November 2011 zur Gewinnverleihung nach Barcelona eingeladen.  
Teilnehmen können: junge Menschen unter 30 Jahren
Einsendeschluss: 31. Juli 2011
Mehr unter: A Sea of Words  

European Youth Media Award

Die Europäische Jugendpresse gemeinsam mit dem Europarat ruft junge JournalistInnen auf ihre Fotos, Videos, Radiosendungen und Zeitungsbeiträge zum Thema FREEDOM OF EXPRESSION einzureichen. Der ausgeschriebene Geldpreis wird im Oktober 2011 in Strasbourg überreicht.  
Teilnehmen können: junge JournalistInnen im Alter von 18 bis 30 Jahren
Einsendeschluss: 1. August 2011
Mehr unter: Press Freedom Award

Take your European Health Insurance Card on holiday

Mach ein orginelles Urlaubsfoto mit deiner Versicherungskarte und gewinne bei diesem Fotowettbewerb einen Urlaub für zwei Personen in Spanien.
Teilnehmen können: junge Menschen ab 18 Jahren
Einsendeschluss: 31. August 2011
Mehr unter: Social Europe - Photo Contest

Viral Video Award 2011

Dieser Videowettbewerb findet im Rahmen des 27. Kurzfilmfestivals Berlin statt. Gesucht werden Filme mit Botschaft. Sie sollen eine werbliche, ideelle, politische oder originelle Absicht vermitteln. Für die drei besten Videos gibt es jeweils einen Geldpreis von 1.000,- Euro.
Teilnehmen kann: jede und jeder, der will
Einsendeschluss: 11. September 2011
Mehr unter: Viral Video Award 2011

4. Seminare & Trainings für JugendarbeiterInnen

Planspiele zur Europäischen Bürgerschaft

Planspiele bieten eine spielerische Möglichkeit sich mit den Themen Europa und Europäische Bürgerschaft auseinanderzusetzen. Bei dieser Fortbildung werden Planspiele selbst ausprobiert, Variationsmöglichkeiten und Gestaltungspielraum in der eigenen Arbeitspraxis diskutiert.
Wann: 25.-28. Oktober 2011
Wo: Königswinter/Deutschland
Wer: MultiplikatorInnen in der europäischen Jugendarbeit 
Kosten: Teilnahme, Unterkunft und Verpfelgung sind kostenfrei. Fahrtkosten sind selbst zu tragen.  
Mehr Infos: Deutsche Agentur für das EU-Programm JUGEND in AKTION 
Anmeldeschluss: 9. September 2011

Remove Linguistic Barriers in English 

Ziel dieses Trainingskurses ist es, Sprachunsicherheiten im Englischen abzubauen, sowie relevante Fachbegriffe und Ausdrücke für die internationale Jugendarbeit kennen zu lernen. Das Training wird von einer Englischlehrerin und einem Trainer für interkulturelles Lernen durchgeführt.     
Wann: 13.-19. November 2011
Wo: Melaun - La Rochette/Frankreich  
Wer: Personen, die vorhaben internationale Jugendprojekte umzusetzen 
Kosten: 10,- Euro Teilnahmegebühr (Kosten für Reise, Unterkunft, Verpflegung und Programm werden vom EU-Programm JUGEND in AKTION getragen)
Mehr Infos unter: Österreichische Agentur JUGEND in AKTION
Anmeldeschluss: 23. September 2011

Weitere Trainingsangebote

SALTO Youth - European Training Calendar
Youth Partnership
Europarat

5. Projektförderungen

Gesucht: Ideen und Konzepte für partizipatorische Kunstprojekte

Die Montag Stiftung Kunst und Gesellschaft sucht innovative, partizipatorische und gesellschaftlich relevante Kunstprojekte. KünstlerInnen und Künstlergruppen sind aufgefordert in Kooperation mit kulturellen und/oder sozialen Vereinen Projektideen einzureichen.  
Einreichfrist: 1. September 2011
Mehr Infos unter: Montag Stiftung Kunst und Gesellschaft  

Call for Proposol - Europäisches Netzwerk für Kinder und Jugendliche mit Migrationshintergrund

Diese Aufforderung der Europäischen Kommission soll die europaweite Zusammenarbeit zwischen hochrangigen Politikverantwortlichen, akademischen Kreisen sowie PraktikerInnen stärken, um das Bildungsniveau von Kindern und jungen Menschen mit Migrationshintergrund zu heben.
Förderfähige Bewerber: Bildungsministerien, sonstige öffentliche Einrichtungen, Forschungszentren und Hochschulen, Stiftungen, Vereinigungen
Projektstart: Jänner 2012
Einreichfrist: 14. Oktober 2011
Mehr Infos unter: European Commission Education & Training

(c) Stefan Kuehne

6. Zusatzinfos

European Youth Orchestra - Konzertkarten gewinnen!

Die wienXtra-jugendinfo verlost 3x2 Karten für das Konzert vom EUYO am 13. August 2011 in Grafenegg.
Hier geht's zum Gewinnspiel.

Sustainable Coach

Ist dir ein nachhaltiger Lebensstil wichtig? Dann bring doch dein Wissen und deine Erfahrung in deine Reisen (z. B. beim Couchsurfing) ein. Auf Sustainable Coach findest du zahlreiche Anregungen dazu.

 

[JUGENDnews] wird von der wienXtra-jugendinfo herausgegeben.

Kontakt
wienXtra-jugendinfo / EU-Programm JUGEND in AKTION
Melanie Pichler
Babenbergerstraße 1
1010 Wien
Tel.: +43 / 1 / 4000-84 083
Fax: +43/1/585 24 99
E-Mail: melanie.pichler(at)wienXtra.at
www.jugendinfowien.at
http://foren.wienXtra.at

ZVR-Zahl: 809285718

Du möchtest den Newsletter abbestellen? Schade, aber natürlich auch in Ordnung.

Unsere Partner:

logo_jugendinaktion
logo_eurodesk

wienXtra-jugendinfo

Die Infostelle für junge Leute – mitten in der Stadt!

Babenbergerstraße 1/
Ecke Burgring
1010 Wien

Tel. +43/1/4000-84 100
jugendinfowien(at)wienXtra.at
www.jugendinfowien.at
www.facebook.com/jugendinfowien

Öffnungszeiten
Mo, Di, Mi 14:00-19:00
Do, Fr, Sa 13:00-18:00

Designed by MotMot Design / Produced by plan2.net & CMS TYPO3